Ich bin seit 2OO9 als freie Lektorin in Biel/Bienne tätig und arbeite für verschiedene Verlage (Emons-Verlag, Vicon-Verlag, Appenzeller-Verlag, FormatOst, edition punktuell) und Private.

 

Ich bin 1969 in Luzern geboren und aufgewachsen. Als Primarlehrerin sammelte ich erste Berufserfahrungen.

Nach dem Studium (Germanistik, Kunstgeschichte, Publizistik) an der Universität Zürich habe ich als Journalistin BR für die Luzerner Tageszeitung «Vaterland», die Wochenzeitung «WoZ», die «Appenzeller Zeitung» und das «Bieler Tagblatt» über Kultur und Lokales geschrieben, bevor ich beim «Appenzeller-Verlag» als Lektorin begann.

Es folgten Weiterbildungen zur Lektorin an der Akademie des Deutschen Buchhandels (heute: Akademie der Deutschen Medien) in München 2OO5 und 2OO6 und Kurse für Korrektor_innen bei Prof. Peter Gallmann und Werner Meier, 2O14 und 2O17.